Anmeldung / Kontakt

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Kontaktiere uns unverbindlich, wir beantworten gerne deine Fragen.

 

Auch kannst du RGFA gerne einmal ausprobieren und dann entscheiden, ob du wieder dabei sein möchtest oder nicht. Vorgängig ist auch ein unverbindliches Infotreffen möglich. Wie schon erwähnt, ein RGFA-Training ist kostenlos. Auch kannst du selbstverständlich nur zu zweit mit einer Kollegin ein Training besuchen.

 

Grundsätzlich gilt: Du musst entweder mindestens 18 Jahre alt sein oder deine Eltern müssen sie das schriftliche Einverständnis geben dass du ein Training absolvieren darfst. Zudem solltest du keine sporteinschränkenden Gebrechen und Erkrankungen haben.

 

RGFA ist zurzeit noch in der Planungsphase. Bis zum 31.10.2017 können wir deshalb maximal 10 Anmeldungen für erste Testläufe entgegennehmen und dementsprechend Trainings anbieten. Noch sind Plätze frei.

Melde dich für die Anmeldung über die Seite "Kontakt" und du erhälst alle nötigen Infos.

 

Einige wichtige Sachen im Voraus:

 

- Wir sind offen für unerfahrene Interessentinnen, wie auch erfahrene Kampfsportlerinnen. Zu Beginn wirst du von uns punkto Fitness und Erfahrung im Bereich Selbstverteidigung eingestuft. Falls du mit jemand dir unbekanntem Trainieren möchtest, achten wir, dass deine Gegnerin/Trainingspartnerin in etwa gleich eingestuft ist.

 

- Du unterschreibst einzig, dass du versichert bist und dir bewusst bist, dass du Selbstverteidigungskampfsport betreibst. Eine Verpflichtung gehst du keine ein. Ebenso bezahlst du nichts.

 

 

Sicherheit

 

Die Sicherheit hat höchste Priorität. Deshalb gilt:

 

- Trainiert und gekämpft wird nur unter Aufsicht eines Instruktors/einer Instruktorin.

- Schutzmassnahmen (Kopfschutz, Zahnschutz, usw) sind möglich und je nach Intensität und Training empfehlenswert (wird abgegeben).

- Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmerin.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.